Samstagsdienste

Autorin: Anja Kölbl

Termine, Termine. Ein Thema aus der Rubrik „Blick hinter die Kulissen“: Wie ist das mit den Samstagsdiensten? Weil an Samstagen nicht alle Mitarbeiter in der Bibliothek vor Ort sein müssen, gibt es für diesen Tag einen separaten Plan. Den Samstagsdienstplan. Der gilt für den Zeitraum eines Jahres. Damit alle Samstage einigermaßen gleichmäßig auf die Mitarbeiter verteilt sind, werden die anteiligen Samstagdienste ermittelt. Dies geschieht anhand der zu besetzenden Dienste, aufgeteilt auf die zur Verfügung stehenden Personen und deren Zeitanteile. So besetzt eine Halbtagsmitarbeiterin auch nur halb so viele Samstagsdienste wie eine Ganztagsmitarbeiterin. Zu beachten ist noch die Besetzung nach Berufsgruppe. Es gibt es einen Schlüssel von zwei zu zwei für Fachangestellte für Medien und Information zu Bibliothekaren. Insgesamt sind für einen Öffnungstag am Samstag vier Mitarbeiter notwendig. Sind diese Grunddaten festgelegt, wird eine Liste mit allen Samstagsterminen für ein Jahr erstellt und freigegeben. Dann darf sich jeder eintragen. Wer sich früh einträgt, hat einen gewissen Vorteil. Wer zu der Zeit im Urlaub ist, einen kleinen Nachteil. Absprachen sind erforderlich und schließlich steht die Liste eines Jahres. Erst mal. Denn da es im Laufe eines Jahres immer noch Verschiebungen gibt zum Beispiel durch verschobenen Veranstaltungen in der Bibliothek, neu hinzukommende Veranstaltungen, Umplanungen beim Urlaub, hinzukommenden Einladungen zu Festen, Teilnahme an Events und so weiter wird dieser Plan nie ganz fertig.

Eine besondere Herausforderung ist es, den dienstlichen und den privaten Kalender in Übereinstimmung zu bringen und zu halten. Jede Änderung im Dienstkalender muss dann auch in den privaten Kalender übernommen werden. Die investierte Zeit lohnt sich, nur so kann man sicherstellen, keinen Tag doppelt zu verplanen. 😉

Werbeanzeigen

Mit Tag(s) versehen: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: