Wie viel Weisheit steckt im ÖPNV?

Liebe Leser,

als täglicher Bahnfahrer kommt man nicht darum herum, gewollt oder ungewollt Gespräche anderer Fahrgäste aufzuschnappen. Dies kann man als Fluch oder als Segen betrachten. Erkan Dörtoluk hat Letzteres getan und daraus sein ganz eigenes Ding gemacht. Seit 2011 veröffentlicht der Düsseldorfer als „Whistleblower von Tarifzone A“ auf seinem Twitter-Kanal @rheinbahn_intim, was ihm in eben dieser so zu Ohren kommt. Die skurrilsten und unterhaltsamsten Gesprächsfetzen hat der Whistleblower, der erst vor zwei Jahren seine Identität bekannt gab, 2016 in dem Buch Du hast mir das Kind gemacht, nicht ich: Mitgehört im öffentlichen Nahverkehr (Piper) veröffentlicht. Und dieses vergangene Woche in einer Lesung in den Stadtbüchereien Düsseldorf vorgestellt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Es war wirklich sehr interessant zu erfahren, wie ein tatsächliches Gespräch in 140 Zeichen Form findet, wie Name und Alter „von der Redaktion geändert“ werden und beides zusammen so seine Wirkung entfaltet. Learning by doing, dachte sich auch Stephan Schwering, Leiter der Zentralbibliothek Düsseldorf, begleitete den Social-Media-Redakteur einen Tag lang in der Rheinbahn und stellte die wirklich ansehnlichen Ergebnisse am Ende der Lesung vor. Auch während der Lesung wurde wild getwittert und auf der Twitter-Wall vorgestellt. Ein wirklich schönes Konzept und eine interessante Lesung.

Beste Grüße

N. Bange

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , ,

2 Kommentare zu “Wie viel Weisheit steckt im ÖPNV?

  1. stadtbuechereien 23. März 2017 um 18:38 Reply

    Vielen Dank für den Bericht und schön, dass du dabei warst! Uns hat der Abend auch gut gefallen!

    • Nina Bange 24. März 2017 um 09:13 Reply

      Danke, war wirklich interessant und hat sehr viel Spaß gemacht 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: