Viele Arten zu Fasten

Liebe Leser,

Wir sind mitten in der Fastenzeit. 40 Tage, von Aschermittwoch bis Ostern soll Verzicht geübt werden.

Mittelalterliche Fastenregeln verbieten den Verzehr von Fleisch, Milchprodukten, Alkohol und Eiern. (Mehr dazu erfahrt Ihr zum Beispiel hier.)

So streng aber handhaben das heutzutage die wenigsten. Viele Menschen verzichten in dieser Zeit auf ihre geliebte Schokolade, bzw. generell auf Süßigkeiten. Andere trinken keinen Alkohol oder Kaffee. Aber es gibt auch viele andere Arten zu Fasten.

Gar nicht so einfach stelle ich mir  ein Fertigprodukte-Fasten vor.  40 Tage lang nur frisch kochen, ganz ohne kleine Helferlein.

Oder ein Müll-Fasten. Dabei kommt es darauf an, so wenig Müll wie möglich zu produzieren, in dem man keine abgepackten Lebensmittel kauft, Reste gut verwertet, Verpackungsmaterial wieder verwendet etc.

Ihr wollt nicht nur dem eigenem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt einen großen Gefallen tun? Dann könntet Ihr einfach auf den morgendlichen „Coffee to go“ verzichten. Hierzu gab es auch schon einmal einen sehr interessanten Blogbeitrag.

Fasten muss aber nicht immer Verzicht auf bestimmte Lebensmittel bedeuten. Man kann sich auch für das digitale Fasten entscheiden und für diese Zeit auf den Fernseher, das Internet oder sein Smartphone verzichten. Die Möglichkeiten sind also vielfältig. Entscheidend ist, dass man etwas unterlässt, was man gern und häufig tut.

Eine weitere Idee wäre ein Konsum-Fasten. Also zum Beispiel in dieser Zeit nur wirklich notwendige Dinge wie Lebensmittel kaufen aber keine Kleidung oder Luxusartikel.

Oder wie wäre es mit einem Auto Fasten und stattdessen die Bahn oder das Fahrrad nehmen?

Ein Bücher-Fasten wäre auch denkbar aber das kann ich Euch natürlich aus ethischen Gründen nicht ernsthaft nahelegen.

Habt Ihr schon einmal gefastet? Wie ist es Euch dabei gegangen? Und auf was habt Ihr verzichtet?

Um zu Fasten müsst Ihr nicht bis zum nächsten Jahr warten. Fangt einfach heute noch damit an.

Beste Grüße

Karin Lachmann

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: