Ein Kalender fürs neue Jahr?

Liebe Leser,
es ist wieder soweit! In den Buchhandlungen oder in manchen Geschäften gibt es Kalender für das Jahr 2017. Zugegeben, die Buchhandlungen bieten ihre Kalender schon seit dem Sommer an, aber für mich wird das Thema erst dann interessant, wenn das neue Jahr näher rückt und ich das eine oder andere Weihnachtsgeschenk suche. Ich kaufe Kalender aber auch gerne für mich selbst.

Was für ein Angebot! Abreißkalender für jeden Tag, vielleicht noch mit lustigen oder nachdenklichen Texten, die einen durch den Tag begleiten können oder auch mit Quizfragen und Denksport, sogar zum Sprachen lernen.

© Harenberg Verlag 2016

© Harenberg Verlag 2016

Tischkalender für die Terminplanung oder als Wandposter mit Überblick über das ganze Jahr. Kalenderbücher zu vielen Themen mit ansprechenden Illustrationen oder auch mit Vorlagen für die eigene, kreative Gestaltung. Dazu gibt es viele Kalender zum selber Gestalten, die mit Gebasteltem oder Gemaltem oder auch mit Fotos von der Familie bestückt werden können.

©teNeues Calendars & Stationery 2016

©teNeues Calendars & Stationery 2016

Ich mag vor allem die Wandkalender, auch hier ist die Auswahl unglaublich vielfältig. Gibt es überhaupt ein Thema, zu dem es keinen speziellen Kalender gibt: Fahrzeuge, Tiere, geografische Motive aus aller Welt, Garten und Küche, Zeichnungen und Fotografien? Meine Favoriten sind die Künstlerkalender: Drucke von Gemälden bekannter Künstler, zu Kunststilen oder Kunstepochen.
Manche dieser Kalender hängen bei mir mehrere Jahre an der Wand, einfach weil ich die Bilder / Motive so gerne sehe, manchmal nutze ich sie auch später zum Einpacken von Geschenken.
Dieses Jahr habe ich doch tatsächlich schon den ersten Kalender (mit Erfolg) verschenkt: Fotos von niedlichen jungen Hunden für eine Hundefreundin. Für mein Büro, das ich mit zwei Kolleginnen teile, gibt es im nächsten Jahr einen neuen Kalender mit Thema „Bäume“, nachdem der alte bereits seit 2011 unser Büro schmückt.

©Weingarten Verlag 2016

©Weingarten Verlag 2016

Ich habe mir den Kalender „Lesende Frauen“ gekauft, eine Kalender, den es seit einigen Jahren gibt: Maler unterschiedlicher Epochen haben ihre Frauen, Freundinnen oder Gefährtinnen beim Lesen gemalt, ein Motiv, das mir sehr gefällt.
Könnt Ihr Euch auch noch für Kalender in gedruckter Form begeistern oder bevorzugt Ihr inzwischen die elektronische Form?
All‘ denjenigen, die gerne noch Kalender anschauen, wünsche ich dabei viel Vergnügen!
Beste Grüße,

Birgit Halfkann

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: