Día de Muertos – der mexikanische Tag der Toten

Liebe Leser,

dass am 31.10 Halloween gefeiert wird und am 01.11. Allerheiligen ist, ist wohl eher bekannt als dass an diesen Tagen auch der mexikanische Tag der Toten gefeiert wird. Für die Mexikaner ist das einer der wichtigsten Feiertage, an dem der Verstorbenen gedacht wird. Mit Musik, Tanz und Essen wird ein neuer Lebensabschnitt gefeiert, der nach dem Tod kommt und nicht das Ende, welches es für die Mexikaner nicht gibt. Sie glauben, dass die Seelen der Toten in den Tagen der Feierlichkeiten zu ihren Familien zurückkommen.

Dass der „Día de Muertos“ kein Tag der Trauer, sondern der Freude ist, erkennt man auch an den vielen bunten Farben und Blumen, mit denen alles geschmückt wird. Auch Todessymbole wie z.B. Totenschädel befinden sich unter dem Schmuck und erinnern an die Verstorbenen. Traditionelle Totenaltäre, die „Offrendas“, stellen den Mittelpunkt292514780930312361196796630 der Feierlichkeiten dar. In den Wohnungen oder auch in der Stadt sind diese Gabentische aufgebaut mit Fotos, Erinnerungen, Blumen und Kerzen und erinnern an die gemeinsame Zeit. Außerdem tragen die Frauen traditionelle Kleider und sind über das ganze Gesicht geschminkt. Damit gleichen sie der „La Catrina“, eine erfundene Figur von José Guadalupe Posada, der sich damit über die damalige mexikanische Oberschicht lustig machte.

Am letzten Wochenende durfte ich ein kleiner Teil solcher Feierlichkeiten sein. In  einem Museum in Köln wurden Stände aufgebaut, Filme gezeigt und Tänze vorgeführt, die einem eine kleine Vorstellung davon geben, wie der Tag der Toten in Mexiko gefeiert wird. Bei traditionellem Gebäck, dem „Totenbrot“, und Kakao und zwischen all den bunten Farben habe ich mich wie in einer anderen Welt, aber sehr wohl gefühlt. Der „Día de Muertos“ ist eine schöne Art und Weise, an die Verstorbenen zu denken und die Feier war für mich eine tolle Möglichkeit, dieses Fest mitzuerleben.

Beste Grüße

Roxana Wall

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: