Mein geliebtes Portemonnaie

Liebe Leser,

vor ein paar Wochen ist mit etwas ganz Fürchterliches passiert. Mein geliebtes, wirklich heißgeliebtes Portemonnaie ist leider kaputt gegangen.

Eigentlich ist an dem gar nichts Besonderes gewesen. Aber es war einfach perfekt – für mich.

Dieses Portemonnaie hat mir meine Mutter vor ungefähr 15 Jahren aus der Türkei mitgebracht. Ein typisches Urlaubsmitbringsel. Und nachher hat sie sich furchtbar geärgert, dass sie es nicht selber behalten hat 🙂

Für das Münzgeld gab es zwei Fächer, die nach außen mit einem Reißverschluss zu gemacht wurden.

Die Fächer für die Karten waren schön aufgeteilt mit einem Klappteil in der Mitte. Und mit einem Magnet zu verschließen.

Hört sich nicht besonders an, oder?

Aber das war es.

Da ich eine bin, die nur die nötigsten Karten in der Tasche hat, also keine Kundenkarten von allen möglichen Geschäften, Vereinen und so einen Kram, hat der Platz für Karten absolut gereicht. Auch der alte Personalausweis hat seinen Platz gefunden.

Ein paar Fotos von meiner Familie mussten auch noch mit rein. Dafür gab natürlich extra ein Fach mit Sichtfenster 🙂

Die Fächer für die Karten waren aber nicht so tief, dass diese immer im Portemonnaie verschwinden (das passiert mir nämlich jetzt regelmäßig und versetzt mir jedes Mal einen Schock)

Und das schöne war, dass mein Münzfach sehr viele Münzen beherbergen konnte OHNE direkt auf- oder kaputt zu gehen. Ich kann gar nicht sagen, wie oft die Münzfächer von den Portemonnaies meines Mannes kaputt reißen. Oder die Münzen rausfallen, weil das Fach nur teilweise mit Reißverschluss verdeckt ist und die Münzen so durch genau diese eine Lücke fallen. Und wenn das Münzfach nur zugeklappt und mit Druckknopf geschlossen wird, rutschen, sobald mehr als 3 Münzen drin sind, diese ebenfalls raus. Es gibt nichts nervigeres, als jedesmal, wenn man an der Kasse steht, erst mal auf dem Boden nach seinen Münzen zu angeln.

Und das Schönste war, dass es trotzdem recht klein war. Zur Not passte es Sonntags morgens beim Brötchen holen auch mal in die Hosentasche.

Mein aktuelles Portemonnaie benutze ich nun erst seit ein paar Wochen, aber es nervt mich jetzt schon. Wenn ihr also irgendwo ein Portemonnaie seht, dass genauso ist wie mein altes, dann denkt an mich und sagt mir Bescheid, wo ich dieses bekommen kann.

RIP geliebtes Portemonnaie 😉

Portemonaie

Mein neues, nicht so schönes Portemonnaie

Beste Grüße

M. Schulz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: