Neuerungen für Onleihe-Medien

Liebe Leser,

das Onleihe-Angebot erfreut sich großer Beliebtheit, die Onleihe-Medien sind stark nachgefragt. Nun steht eine technische Neuerung an, welche die Nutzung von eAudios, eMusic und eVideos betrifft. Warum? Das aktuell verwendete DRM (digitales Rechtemanagement) von Microsoft ist über 10 Jahre alt und wird von Microsoft nicht weiterentwickelt. MP3-Player-Herstellern unterstützen dieses Format folglich nicht mehr. Das Verfahren mit DRM endet damit zum 15.7.2016.

Was heißt das für Onleihe-Kunden?

  • Ab dem 15.7.2016 ist die Offlinenutzung von eAudios, eMusic und eVideos nicht mehr möglich.
  • eAudios, eMusic und eVideos, die vorher heruntergeladen wurden, sind bis zum Ablauf der Leihfrist weiterhin offline nutzbar.
  • Titel, die ab dem 15.07.2016 ausgeliehen werden, können ausschließlich am Desktop-PC über den Browser gestreamt werden. Dies ist auf allen Betriebssystemen und Browsern möglich.

! Übersicht_Streaming

Benötigte Player im Browser: Adobe Flash (f) oder Microsoft Silverlight (s). (Bild: divibib GmbH)

  • Auf mobilen Endgeräten kann wie bisher über die Onleihe-Apps gestreamt werden.

Die nächste geplante Neuerung in diesem Jahr ist die Fortentwicklung der Onleihe-Apps. Dann soll es möglich werden, erstmals eAudios, eMusic und eVideos offline auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablet-PCs abzuspielen.

Viel Spaß beim Streamen wünscht A. Kölbl

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: