„Keine Angst, ich kann Deutsch!“ – Ein Tag mit Sulaiman Masomi

 

Liebe Leser,

am vergangenen Donnerstag war in unserer Stadtbücherei mächtig Trubel. Das ist soweit nichts Ungewöhnliches, denn ein volles Haus haben wir ja eigentlich täglich. Aber an diesem Tag hatte der Poetry Slammer Sulaiman Masomi aus Köln angedroht, Hilden unsicher zu machen.

Der Tag fing für mich schon früh mit Regale schieben und Stühle schleppen an, denn 120 Schüler hatten sich zur geschlossenen, morgendlichen Lesung angemeldet. Eine Stunde lang las Sulaiman Masomi neue und alte Texte, darunter auch eine Premiere.

DSCF0936

Vor und nach der Lesung nutzten die Schüler die Gelegenheit, die Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ analog oder mit dem Smartphone zu erkunden. An ungestörtes Arbeiten war also für die Kollegen an diesem Vormittag nicht zu denken.

DSCF0959DSCF0962

Direkt nach der Veranstaltung begann der Rückbau. Stühle schleppen, Regale zurück an ihren Platz schieben, aufräumen. Damit alles wieder bereit ist für Euch und um 13 Uhr der ganz normale Wahnsinn seinen Lauf nehmen kann.

Ab 18 Uhr ging es dann für uns Mitarbeiter in die zweite Runde. Regale schieben, Stühle schleppen, Getränke bereitstellen… denn um 19:30h las der Poetry Slammer ein weiteres Mal für uns. Auch diesmal vor großem, aber gemischtem und älterem Publikum. Und – damit wir Mitarbeiter uns nicht langweilen – wieder ganz anderen, zum Teil noch viel frecheren und provokanten Texten als am Vormittag.

DSCF0949

Nach zwei Stunden verließ Masomi uns und ein restlos begeistertes Publikum. Noch einmal hieß es aufräumen, Stühle schleppen, Regale schieben, Gläser spülen. Dann war der Tag auch für mich vorbei.

Widmung1

Für alle die nicht dabei sein konnten, seien sein Buch „Ein Kanake sieht rot“ und vor allem seine YouTube-Videos empfohlen.

Was bleibt, sind ein sehr schöner Eintrag in unser Gästebuch, ein neues Buch „Ein Kanake sieht rot“ in unserem Bestand, sehr positives Feedback von den Gästen, Muskelkater und die Erinnerung an einen anstrengenden, aber sehr kurzweiligen Tag. Mit Dir, Sulaiman, jederzeit wieder!

Beste Grüße

Karin Lachmann

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , ,

Ein Kommentar zu “„Keine Angst, ich kann Deutsch!“ – Ein Tag mit Sulaiman Masomi

  1. einsiedler 14. März 2016 um 12:46 Reply

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: