Kokosmilch-Pilaw

Liebe Leser,

heute möchte ich Euch ein einfaches und schnelles Rezept für den kleinen Hunger zwischendurch vorstellen (aus: Dr. Oetker Studentenfutter, Bielefeld : Dr. Oetker Verlag, 2011).

 

Zutaten (für 2 Personen, Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten):

150 g Staudensellerie

1 kleine Zwiebel

1 gelbe Paprikaschote

1 EL Cashewkerne

1 Bio-Zitrone, unbehandelt und ungewachst

1 EL Butter

100 g Langkornreis

100 g TK-Erbsen

200 ml ungesüßte Kokosmilch

1 EL Kokosraspel

1 EL frisch gehackte Petersilie

 

Zubereitung:

Zwiebel abziehen und fein würfeln. Staudensellerie putzen, abspülen und in Scheiben schneiden. Paprikaschote halbieren, entstielen, abspülen und in Streifen schneiden.

Cashewkerne grob hacken. Zitrone heiß abwaschen und einen dünnen Streifen von der Schale abschneiden. Zitrone halbieren und den Saft auspressen.

Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebelwürfel und Langkornreis zufügen und darin unter Rühren glasig dünsten. Selleriescheiben, Paprikastreifen, Nüsse und TK-Erbsen zugeben, kurz mitdünsten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kokosmilch hinzugießen und die Zitronenschale zugeben. Alles aufkochen lassen und den Reis mit Deckel nach Packungsanleitung bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten gar ziehen lassen.

Inzwischen die Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann auf einem Teller abkühlen lassen.

Die Zitronenschale aus dem Pilaw entfernen. Den Pilaw mit dem Zitronensaft (etwa 3 EL) und der Petersilie vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den gerösteten Kokosraspeln bestreuen.

Beste Grüße und guten Hunger!

N. Bange

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: