#BooKRup in Krefeld

Liebe Leser,

könnt ihr euch noch an das #bookup-Event bei uns erinnern? Damals war ich in der Stadtbibliothek Gütersloh GmbH beschäftigt und konnte das Ganze nur per Twitter mitverfolgen.

Letzte Woche Dienstag, am 10. März, bot sich nun DIE Möglichkeit für mich, eine solches Veranstaltung mitzuerleben und zwar in der Mediothek Krefeld. Dadurch war auch die Möglichkeit gegeben, das tolle Team hinter dem Social Media Auftritt mal kennen zu lernen. 🙂
18 Uhr sollte es losgehen, alles fuhr pünktlich, die Bibliothek war schnell gefunden.
Mit am Start waren unter anderem Barbarella Dura und – logisch – Martin Kramer.
Wir haben uns an der Information getroffen und durften nach dem allgemeinen Rundgang noch in versteckten Ecken stöbern.

IMG-20150310-02795

Hier kann man gut die Architektur des Gebäudes erkennen – und, dass die Twitterführung schon in vollem Gange ist.

IMG-20150310-02805

Ähnlich wie bei uns findet man in der Kinderbücherei kuschlige Gefährten. 🙂

Generell ist das Farbkonzept eher bunt gehalten, was meiner Meinung nach einladend und freundlich wirkt – so wie ein sozialer Ort sein sollte!
Habe ich schon erwähnt, dass die betreuenden Kollegen ebenfalls sehr freundlich sind und uns gut um uns gekümmert haben? Fragen wurden selbstredend sofort beantwortet und mit interessanten Zusatzinfos + Anekdoten wurden wir auch noch „gefüttert“.

 

IMG-20150310-02806

Das hat mich sofort an meine Kindheit erinnert und in Erinnerungen schwelgen lassen – Kassetten!
Ich finde es super, dass man diese noch im Bestand findet und ausleihen kann und hätte mir am liebsten selber welche mitgenommen. Wer erinnert sich nicht gerne an die alten Geschichten von Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen und den drei Fragezeichen?

IMG-20150310-02809

In der eigenen Buchbinderei findet man dann auch solche Schätzchen.
Für mich besonders interessant, da ich unter anderem die technische Medienbearbeitung mitbetreue.

IMG-20150310-02817IMG-20150310-02816

Auf diesen beiden Bildern seht ihr den sogenannten Azubistützpunkt:
Dort können sich die Auszubildenden in der Pause oder auch sonst mal zurückziehen, was meiner Meinung sehr wichtig ist. Hätte es das zu meiner Zeit mal gegeben! 😀

IMG-20150310-02821

Was mir an der Mediothek darüber hinaus so gut gefällt, sind die kleinen süßen Details.
Diese Papphocker mit wunderschönem Bücheraufdruck laden direkt zum Sitzen ein.
Wenn ich so einen nicht schon zuhause hätte, dann hätte ich mich spätestens dann in sie verliebt!

IMG-20150310-02822

Zu guter Letzt habe ich hier noch dieses Bild für Euch:
Der in Krefeld lebende Künstler Hubertus Gojowczyk fertigt schon seit Jahrzehnten Buchobjekte und hat in der Mediothek auch viele tolle Attraktionen zur Verfügung gestellt.

Ich hoffe, Euch hiermit einen kleinen Einblick verschafft zu haben.

 

Beste Grüße,

Franziska Böbber

 

 

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: