Unser Büchereiteam stellt sich vor: Stefanie Krüger

Liebe Leser,

eigentlich kann ich mich schon gar nicht mehr wirklich als „neu“ bezeichnen, wurde ich doch seit meinem ersten Tag im März letzten Jahres schon dreimal im Team willkommen geheißen.Portrait (Mobile)

Angefangen hat alles damit, dass ich für mein Studium im Bereich Bibliothekswesen auf der Suche nach einem Praktikum war. Dieses sollte über vier Monate gehen. Bei der Stadtbücherei Hilden hab ich mich aufgrund einer Empfehlung beworben und wurde nach einem kurzen Bewerbungsgespräch freundlich im Team aufgenommen. Das ist jetzt schon 11 Monate her. Während meines Praktikums hab ich viele Einblicke in die Bibliotheksarbeit bekommen, die uns im Studium nicht vermittelt werden. Zwar hatte ich Lehrveranstaltungen zum Thema „Das Auskunftsinterview“ oder „Ethik in Bibliotheken“, jedoch bereitet einen eine theoretische Vorlesung nicht direkt auf den Kontakt mit Kunden oder den Umgang mit diversen Medien vor.

In der Stadtbücherei hab ich mich sofort wohl gefühlt. Zum einen ist das Gebäude von innen sehr hell und es macht auf mich hier drinnen (meistens) einen friedlichen Eindruck. Zum anderen ist das Team wirklich nett, alle sind hilfsbereit und freundlich.

Genau genommen war meine Zeit schon abgelaufen

Nachdem mein Praktikum im Juli zu Ende gegangen ist, wurde ich für die technische Medienbearbeitung der Schulbücherei-Bücher bis Ende September weiter beschäftigt. Anschließend wurde mir angeboten neben meinem Studium weiterhin für 8 Stunden die Woche auszuhelfen. Wieso hätte ich da nein sagen sollen? Also wurde mir erneut ein Arbeitsvertrag zur Unterschrift vorgelegt. Geplant war, dass ich in der technischen Medienbearbeitung und an der Information im 1. OG eingesetzt werde. Mittlerweile bin ich weitere vier Stunden die Woche vor Ort und hab das Lektorat der U-Musik (also alles, was nicht unter „Klassik“ fällt) übernommen. Zudem findet Ihr mich auch immer öfter an der Information im 2. OG vor.

Mein Studium schließe ich voraussichtlich Ende August diesen Jahres ab. Wenn alles klappt, kann ich sogar hier in Hilden bleiben und als richtige Bibliothekarin arbeiten. Dann werde ich für den Jugendbereich zuständig sein.
Und wer weiß, vielleicht werde ich sogar alt – hier in Hilden.

Wer bin ich?

Zu meiner Person gibt es eigentlich nicht so viel zu sagen. Momentan studiere ich in Köln, nachdem ich ein Freiwilliges Jahr in der Kultur gemacht habe. Während diesem Jahr war ich in der Kunst- und Ausstellungshalle der BRD in Bonn tätig. Dort habe ich Büromaus für die ProjektleiterInnen gespielt und so einen Einblick in die Konzeption und Durchführung neuer Ausstellungen bekommen, woran ich wirklich Freude hatte.

Ich gehe gerne ins Theater, Kino oder ins Ballett, wenn ich nicht gerade selbst auf der Bühne stehe und tanze. Seit meinem 3. oder 4. Lebensjahr tanze ich Ballett und bisher hab ich den Spaß daran noch nicht verloren. Natürlich lese ich auch gerne. 😉

 

Beste Grüße

Stefanie Krüger

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: