Nacht der Bibliotheken 2015: Der Fotograf Michael Nowak stellt sich vor

Liebe Leser,

alle zwei Jahre laden die Bibliotheken in NRW zu einer „Nacht der Bibliotheken“ ein. Auch die Hildener Stadtbücherei beteiligt sich traditionell an diesen Veranstaltungen und plant jeweils thematische Großevents für die gesamte Familie. Am Freitag, 6. März 2015 dreht sich von 19.00 bis 22.00 Uhr alles um „e-Motionen“. Mit dabei ist auch der Fotograf Michael Nowak, der die Fotostation betreuen wird. Lest im Folgenden unser kleines Interview mit ihm:

MichaekNowak_de

  • „Ich mache bei der Nacht der Bibliotheken mit, weil …“
    … weil es nach 2011 und 2013 langsam zu einer lieb gewordenen Tradition geworden ist.
  • „Meine schönste Bibliotheks-Erinnerung ist …“ 
    … die Lesung von Berhard Hoecker im Jahr 2011 zu seinem Buch „Aufzeichnungen eines
    Schnitzeljägers“, die in den Räumen der Stadtbücherei Hilden statt fand.
  • „Mit dem Motto „eMotion“ verbinde ich …“
    ?!?
  • „Bewegung ist für mich …“
    … nicht nur körperliche Ertüchtigung, sondern auch geistige Weiterentwicklung.
  • „ Ich beteilige mich an der Nacht der Bibliotheken mit …“
    … einer Fotostation zum Thema

 

Weitere Informationen über Michael Nowak findet Ihr hier.

Wenn Ihr wissen wollt, wie es aussieht, wenn wir fotografieren, dann schaut mal hier.

Beste Grüße
Claudia Büchel

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: