Danke, lieber Drucker!

Liebe Leser,

 

zu allererst möchte ich Euch allen erst einmal ein frohes, gesundes neues Jahr 2015 wünschen!

Feuerflitter Funkelwerk

Die Festtage sind nun vorbei, und der Arbeitsalltag hat zumindest mich wieder voll im Griff. Mein Vorsatz für das neue Jahr? „Dankbar sein“.

 

Es gibt ja diese Redewendung „Jammern auf hohem Niveau“ – und nicht selten trifft das wohl auch zu. Da ist mir das Essen zu kalt (hey, ich habe etwas zum Essen…), dort das Buch nicht spannend genug (es gibt tausende von Büchern, das nächste wird bestimmt spannender), die Schlange an der Kasse zu lang (Luxusproblem!), die Versäumnisgebühr in der Bücherei zu hoch (naja…).

 

Kürzlich war ich mit einer Kollegin, die neu bei uns angefangen hat, zusammen an der Infotheke. Da zog sie auf einmal ein Blatt Papier aus dem Drucker und sagt „Danke“.

Ich schaute sie etwas irritiert an und fragte: „Hast Du Dich da jetzt etwa gerade bei dem Drucker bedankt??“

Und sie antwortete: „Ja, hab ich – ich rede auch mit meinem Auto, weil das schon so alt ist und ich das Gefühl habe, dass es dann länger hält“. 🙂

Da war dann der Punkt erreicht, wo ich mir dachte, man müsste tatsächlich einfach ein wenig dankbarer sein, für das, was man hat, statt immerzu daran zu denken, was alles noch fehlt.

 

Mich würde jetzt interessieren, ob Ihr Euch vielleicht auch bei den „Dingen des Alltags“ bedankt oder mit ihnen redet? Und läuft es dann auch besser für Euch?

In der „progressiven Muskelentspannung“ bedankt man sich auch bei seinen Armen, Beinen, u.s.w.

 

Und nicht zuletzt (in diesem Blogbeitrag aber schon): Ich möchte mich bei allen meinen Kolleginnen bedanken, die mit mir im letzten Jahr tapfer „ausgehalten“ haben, wenn es bei den FaMIs personell ziemlich eng wurde. In diesem Jahr (tatsächlich seit gestern) sind die FaMI-Stellen wieder alle besetzt!

Ich finde, wir sind ein tolles Team und bin dankbar, dass es Euch gibt!

 

Beste Grüße,

Sonja Tewes

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: