Zucker, Zimt und Sterne – ein Buchtipp

Liebe Leser,
sicher habt Ihr es schon erraten: dieses Mal geht es in meinem Blogbeitrag um Weihnachten , genauer gesagt um ein Backbuch mit weihnachtlichen Rezepten. Es ist das Weihnachtsbackbuch „Zucker, Zimt und Sterne“ von Virginia „Jeanny“ Horstmann, die auch als Food-Bloggerin bekannt ist
(s. http://zuckerzimtundliebe.wordpress.com/about/).

Ich backe zwar gerne, aber eher Kuchen als Gebäck. Aber jedes Jahr vor Weihnachten, wenn mir beim Lesen von Backrezepten buchstäblich der Duft von Zimt, Anis, Äpfeln, Marzipan und Mandeln in die Nase steigt, muss ich doch immer ein paar Rezepte ausprobieren.

Dieses Jahr bin ich im Buch „Zucker, Zimt und Sterne“ fündig geworden. Zunächst hat mich die sehr liebevolle Aufmachung angesprochen. Es könnte sein, dass diejenigen, die sich in der Weihnachtszeit durch alle Weihnachtsbackbücher und -zeitschriften wühlen, um noch ein neues, spektakuläres Rezept zu finden, enttäuscht sind, wenn  sie dieses Buch durchsehen. Es bringt keine wirklich neuen, außergewöhnlichen, dafür aber sehr ansprechende, ausgewählte Rezepte.
Das Gebackene eignet sich auch wunderbar zum Verschenken. Wie klingt das für Euch? Gewürzwaffeln, Bratapfel-Muffins, Apfelchips mit Zimt, Weihnachtsmüsli, Glühweintrüffel …

Ich jedenfalls war sehr angetan und habe als erstes die „Spekulatius-Cheesecakes“ ausprobiert.
Als Dessert oder zum Adventskaffee – einfach köstlich … die werde ich garantiert mehr als nur einmal backen!

Hier noch einmal die Daten zum Buch, das auch in der Stadtbücherei entleihbar ist:
Horstmann, Virgina: Zucker, Zimt und Sterne, Jeannys Weihnachtsrezepte, 2014,
ISBN 978-3-88117-937-9

Gutes Gelingen bei Eurer Weihnachtsbäckerei wünscht

Birgit Halfkann

Advertisements

Mit Tag(s) versehen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: