Im Interview: Schülerhelferin Astrid Schimang

Astrid

 

Liebe Leser,

neben den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen haben wir auch Schülerhelfer. Die Schülerhelfer betreuen die PCs der Kinder und helfen uns auch bei anderen Aufgaben z.B. beim Einstellen.

Heute ist Astrid Schimang bei uns im Interview:

Stadtbücherei Hilden: Seit wann arbeitest Du als Schülerhelfer in der Stadtbücherei Hilden?

Astrid Schimang:

Ich arbeite seit Oktober 2013 samstags und seit April 2014 zusätzlich auch dienstags als Schülerhelferin in der Stadtbücherei Hilden.

___________________________________________________________________________________

Stadtbücherei Hilden: Was machst Du zurzeit beruflich?

Astrid Schimang:

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen dualen Studium zur Dipl.-Verwaltungswirtin und zweijähriger Tätigkeit als solcher, studiere ich seit dem Oktober 2012 Jura an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

___________________________________________________________________________________

Stadtbücherei Hilden: Warum hast Du das Studienfach Jura gewählt und wo möchtest Du später arbeiten?

Astrid Schimang:

Ich habe mich schon frühzeitig in der Schule für Rechtsanwendung und Rechtsausübung interessiert, weshalb ich nach meinem Abitur auch das duale Studium gewählt habe, welches auch zu einem Überwiegenden Teil aus Rechtswissenschaft besteht. Jedoch wollte ich mich nach meinem Abschluss auf diesem Gebiet noch weiterbilden, sodass ich mich schließlich entschieden habe noch ein Jura-Studium anzufangen.

___________________________________________________________________________________

Stadtbücherei Hilden: Warum arbeitest Du gerne als Schülerhelferin in der Stadtbücherei Hilden?

Astrid Schimang:

Ich helfe gerne Kindern und unterstützte die Mitarbeiter wo ich kann. Sowohl die Mitarbeiter als auch unsere Kunden sind sehr freundlich und durch die vielen Aktionen der Stadtbücherei, an denen ich mithelfe, wird die Arbeit auch nie langweilig.

___________________________________________________________________________________

Stadtbücherei Hilden: Welche Arbeiten magst Du gerne? Und welche Arbeiten magst Du nicht?

Astrid Schimang:

Ich helfe Kindern gerne an den Spiele-PCs und stehe ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Aber auch alle anderen Arbeiten, die gerade anfallen, mache ich gerne. Dass ich Arbeiten nicht mag, kann ich nicht behaupten.

Stadtbücherei Hilden: Welche Hobbys hast Du?

Astrid Schimang:

Ich spiele seit etwa 15 Jahren Tennis und mache – mit einer Unterbrechung – seit meiner Kindheit Jazzdance. Zudem lese ich sehr gerne und meine Freunde kommen natürlich auch nicht zu kurz.

___________________________________________________________________________________

Stadtbücherei Hilden: Nutzt Du die Bücherei auch privat? Was leihst Du gerne aus?

Astrid Schimang:

Leider hatte ich die Bücherei in den letzten Jahren etwas aus den Augen verloren, aber mittlerweile leihe ich auch gerne privat wieder Medien aus. Vor Ort leihe ich vorwiegend DVDs aus. Zum Ausleihen von Büchern Nutze ich dagegen meistens die Onleihe. Dies ist allerdings auch dem Umstand geschuldet, dass ich fast ausschließlich nur noch elektronisch Bücher lese.

___________________________________________________________________________________

Wir bedanken und an dieser Stelle für die tolle Unterstützung und hoffen, dass Astrid noch ein paar Jahr bei uns bleibt :).

Beste Grüße

I.Bollwerk

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: