Serienhelden

Ich kenne niemanden, der sie nicht gerne schaut. Serien.

Und wie ich an den Wiederholungen von „Beverly Hills 90210“ sehe, die momentan laufen und für die ich früher noch zu jung war, gibt es Serien schon immer. Und wird es wohl auch immer geben. Aber warum eigentlich? Was macht das Format der Serie und ihrer Darsteller so besonders, dass alles sie lieben und leben, als wäre man selbst ein Teil davon?

Wahrscheinlich liegt es einfach daran, dass wir uns oft mit den Charakteren und deren Probleme identifizieren. Wir vergleichen uns mit Ihnen, wären gerne so wie sie oder ein Freund von ihnen. Oder wir finden die Story und vor allem die Charaktere so skurill, dass wir nicht anders können als ihr Leben zu verfolgen und uns darüber amüsieren, wenn das so gar nicht nach Plan verläuft. Doch am schlimmsten ist sicherlich der Tod einer Rolle. Wenn der dann noch total unerwartet kommt, ist es umso schlimmer, manchmal sogar so sehr, dass wir sauer werden oder tagelang total enttäuscht sind. Weil wir nicht verstehen können und wollen, warum die Macher der Serie oder auch der Darsteller so eine Entscheidung getroffen haben. Aber deshalb hören wir nicht auf die Serie zu schauen. Im Gegenteil, wir können die nächste Folge kaum abwarten, würden am liebsten alle hintereinander sehen, obwohl wir eigentlich nicht wollen, dass es irgendwann vorbei ist. Dann verspüren wir zur eigentlichen Sendezeit eine tiefe Leere, die erst wieder gefüllt wird, wenn alle Staffeln der Serie auf DVD in unserem Regal stehen und wir uns alles immer und immer wieder ansehen können.

Und obwohl wir das beim Serien schauen wohl alle gemeinsam haben, ist es für jeden eine andere Serie, die die Beste von allen ist. Ohne genau begründen zu können, wieso und wie sie sich von ähnlichen Serien unterscheidet. Auch bei uns im Team ist das so. „How I met your mother“, „Doktor Who“, „Madman“. Jedes Genre ist vertreten. Und sich darüber auszutauschen und sich gemeinsam auf die nächste Folge zu freuen, oder diese sogar gemeinsam anzuschauen, macht wohl am meisten Spaß.

Welche meine Lieblingsserie ist, erfahrt ihr in meinem nächsten Blogbeitrag!

„Fortsetzung folgt“…wie sich das in einer guten Serie gehört 😉

Beste Grüße,

Roxana Wall

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: