Spielempfehlung: Majin and the Forsaken Kingdom

Liebe Leser,

ich habe für meine PS3 immer ein Spiel gesucht, in dem nicht so viele brutale Kampfszenen vorkommen. Ich bin eher der Adventure- und Jump’and’Run-Spieler. „Majin and the Forsaken Kingdom“ enthält Elemente von beidem, dazu kommen hier und da auch Kampfszenen, aber nur gegen Schattenwesen und keine Spielfiguren, die wie echte Menschen dargestellt werden.

Es beginnt mit einer kurzen Geschichte, in der erzählt wird, dass das Königreich über Jahrhunderte vollkommen und harmonisch war, bis sich eines Tages die Finsternis über das Land legte und seine Bewohner verschluckte. Nur wenige konnten fliehen und sich vor der Dunkelheit retten. So auch die Hauptfigur, die ihr Leben lang im Wald lebte und mit Tieren sprechen kann. Dieser tapfere Junge macht sich auf, um den Wächter zu finden, der einer Legende nach die Schattenwesen besiegen kann – der Majin.

Der tapfere Junge, der später von Majin den Namen Tepeu  erhält, befreit ihn aus den Klauen der Finsternis und zusammen machen sie sich auf die Reise, die Finsternis zu besiegen. Am Anfang ist der Majin, ein großer, tollpatschiger Oger, noch geschwächt, doch durch verschiedene Früchte, die Tepeu im Spiel erbeuten muss, gelangt er zu neuer Stärke.

Im Spiel müssen mehrere knifflige Aufgaben und Rätsel gelöst und natürlich die Schattenwesen besiegt werden. Mir gefällt besonders, dass man nicht nur Tepeu ganz normal steuern kann, sondern auch, dass man dem Majin Befehle geben kann, die er dann von ganz alleine ausführt.

Leider wurde dem Spiel nach seinem Erscheinen im November 2010 nicht so viel Beachtung geschenkt, was ich sehr schade finde. Es ist wirklich ein sehr schönes Spiel mit einer guten Grafik und ich bin froh, dass ich über dieses Spiel gestolpert bin.

Zum Abschluss noch ein Video, so dass Ihr Euch ein Bild von diesem Spiel machen könnt.

Viel Spaß beim Zocken wünscht

Y. Alipas

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: