Wer hat Angst vor dem bösen Wolf?

Liebe Leser,

heute möchte ich Euch etwas über mein Lieblingswildtier, dem Wolf erzählen. Wenn ich an meine Kinderbücher zurückdenke, so wurde der Wolf in den Märchen/Geschichten „Die drei kleinen Schweinchen“ oder „Rotkäppchen“ (Beispiele) immer als der böse und listige Wolf dargestellt. Auch den Erzählungen unserer Vorfahren nach gilt der Wolf, der das heimische Vieh reist, als gefährlich. Daher wurde er von je her gejagt und in Deutschland komplett ausgerottet. Es gibt aber Völker, die den Wolf als weises und intelligentes Tier sehen und ihn verehren. Heute leben Wölfe wieder in Deutschland. Die bedrohte Tierart wurde unter Artenschutz gesetzt und seine Tötung ist ein schwerwiegender Verstoß.

Seit meiner Kindheit bin ich von diesen Tieren fasziniert. Sie haben etwas Mystisches an sich. Wenn ich Wölfe sehe und ihnen in die Augen schaue, empfinde ich Ausgeglichenheit und Ruhe. Zwar bekomme ich eine Gänsehaut, wenn sie heulen, aber nicht aus Angst. 😉

Wölfe leben im Rudel, sie jagen gemeinsam, ziehen gemeinsam ihre Jungen auf und meiden uns Menschen. Doch wenn man mit Bedacht und nicht wie ein Waldschrat durch die Wälder streift – und keine Sorge, ich meine jetzt nicht die Wälder in der näheren Umgebung, sondern die Wälder in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern … – kann man hier und da Wölfe sehen.

_MG_5551

Beste Grüße

Yvonne Alipas

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: