Die Macht der Zwei

Liebe Leser,

heute möchte ich Euch ein Konsolenspiel vorstellen, das ich seit ca. einem Jahr besitze und in dieser Zeit sicher schon fünf Mal, wenn nicht noch öfter, durchgespielt habe.

Es handelt sich hierbei um „Micky Epic 2 – die Macht der Zwei“ und ich habe es auf der Wii U gespielt. Für mich gab es eine Weile keine bessere Entspannung am Abend!

Als kleine Kostprobe, was man von dem Spiel zu erwarten hat, habe ich WiihawkLP gefragt, ob ich eines seiner tollen Lets Plays verlinken darf. Danke nochmal an dieser Stelle! 🙂

Wir sehen einen Ausschnitt aus Sumpfern, wo, wie der Name schon sagt, viele Gefahren lauern – Sumpf, Geister und Skelette, verdünnerspeiende Frösche…

Worum geht es grundsätzlich in dem Spiel?

Micky Maus muss das Wasteland retten, das durch ein unnatürliches Erdbeben zerstört wurde. Dabei gibt es eine sogenannte „Haupt-Mission“ – nämlich, den Bösewicht zu finden, der das Wasteland zerstört und auch herauszufinden, warum er dies tut. Micky hat für diese Mission zwei Pinsel zur Verfügung. Mit dem sogenannten Farbpinsel kann er Gegenstände anmalen und Gegner freundlich stimmen. Mit dem Verdünner-Pinsel geschieht das genaue Gegenteil: Häuser, Bäume und Gegenstände werden verdünnt und Gegner „zerfließen“. Das ist übrigens nicht immer ein Nachteil: Manchmal kann man durch das Verdünnen auch Geheimnisse freilegen. Außerdem wimmelt es im Spiel von Zahnrädern, die man entweder durch Farbe zum laufen oder durch Verdünner zum stehenbleiben bringen kann.

Micky bekommt während des gesamten Spiels die Hilfe vom Hasen Oswald, der im Gegensatz zu Micky fliegen kann und Geräte mit einer Fernbedienung unter Strom setzt, damit sie funktionieren. Außerdem kann er kurzzeitig Feinde paralysieren, damit diese schneller besiegt werden können. Im Einzelplayer-Modus wird Oswald vom Computer gesteuert, ansonsten kann man dieses Spiel auch mit zwei Spielern spielen.

Neben der Hauptmission gibt es noch gefühlt 1000 Nebenmissionen, wo Micky entscheiden muss, ob er mit Verdünner oder mit Farbe weiterkommen kann. Je nachdem, was dann gewählt wird, hat die Entscheidung direkt Auswirkungen auf den gesamten Spielverlauf.

(Ich habe schon mehrfach die „falschen“ Entscheidungen getroffen und das Spiel noch einmal von vorne begonnen, weil ich unbedingt wollte, dass Micky den „guten Weg“ geht :-))

Im Laufe des Spiels bekommt Micky auch eine Fotokamera, mit der er bestimmte Wegpunkte fotografieren kann. Wenn alle Fotos beisammen sind, bekommt man von der Kuh im Fotogeschäft eine Belohnung. Belohnungen können sehr vielfältig sein. Entweder, es gibt Geld, Stoffrollen, Anstecker oder Schrott. Je nachdem, was man bekommt, kann man entweder mit dem Geld einkaufen, mit dem Stoff beim Hutmacher Kostüme kaufen oder mit dem Schrott Maschinen im Wasteland wieder zum Laufen bringen. Die Anstecker sind Sammelgegenstände, die in Kombination miteinander wieder dazu führen können, dass Micky z.B. weniger Farbe zum anmalen verbraucht oder seine Gesundheit sich schneller regeneriert. Es gibt in diesem Spiel so unglaublich viele Möglichkeiten…! Für Gamer, die gerne Nebenmissionen spielen oder Spaß daran haben, Geheimnisse austüfteln, ist es quasi ein Muss! Und für Nerds wie mich darf in der Sammlung natürlich auch Micky Epic 1 nicht fehlen. Dort wird der Schwerpunkt mehr auf die Hauptmission gelegt und Hase Oswald kommt auch nur in einer Nebenrolle vor, aber es ist durchaus auch ein gutes Spiel und vielleicht demnächst einen weiteren Blogbeitrag wert 🙂

Falls Ihr Micky Epic 2 zu Hause habt, und an einer Stelle nicht weiterkommt, schreibt mir gerne einen Kommentar in diesem Beitrag. Ich werde sehen, ob ich Euch weiterhelfen kann!

Beste Grüße,

Sonja Tewes

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

Ein Kommentar zu “Die Macht der Zwei

  1. […] für meinen Teil werde um 14.00 Uhr Feierabend machen, nach Hause fahren und gemütlich Micky Epic 2 auf meiner Wii U […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: