Adventskalender – 9. Türchen

Domino-Muffins

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 50 ml Sahne
  • 40 ml Pflanzenöl
  • 100 ml Buttermilch
  • 150 g Nugat
  • Zum Verzieren: je 200 g Marzipan und Aprikosenmarmelade sowie 100 g Vollmilch-Kuvertüre

Mehl mit Haselnüssen, Backpulver und Natron sorgfältig vermischen.

Das Ei leicht verquirlen und mit Zucker, Sahne, Öl, Buttermilch und kleingeschnittenem Nugat vermischen.

Die Mehlmischung hinzugeben und verrühren, bis alles durchgefeuchtet ist.

Den Teig in ein Muffinblech füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° (Umluft 160°) etwa 20-25 Minuten backen.

Die ausgekühlten Muffins zweimal quer durchschneiden. Aus dem ausgerollten Marzipan Kreise ausstechen und die aufgeschnittenen Muffins mit Marzipan und Marmelade gefüllt in der Backform wieder zusammensetzen.

Die Muffins zwei Stunden im Kühlschrank erkalten lassen und mit der Kuvertüre bestreichen.

 Guten Appetit!

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: