100 Jahre Stadtbücherei Hilden – Teil 20

„Herzlichen Glückwunsch”

(Dr. Mark Benecke, Kriminalbiologe, forensischer Entomologe und Autor) (Foto: rocksau pictures fuer benecke.com)

(Dr. Mark Benecke, Kriminalbiologe, forensischer Entomologe und Autor) (Foto: rocksau pictures für benecke.com)

„farbtupfer – engagiert und laessig”

(Yilmaz Holtz-Erşahin, Leiter der Interkulturellen Bibliothek der Stadtbücherei Duisburg)

(Yilmaz Holtz-Erşahin, Leiter der Interkulturellen Bibliothek der Stadtbücherei Duisburg)

„Ich kam Weihnachten 1992 aus Anatolien nach Hilden. Hier lernte ich den deutsch-kurdisch-türkischen Autor Nezif Telek kennen. Er zeigte mir als Möglichkeit meine Deutschkenntnisse zu vertiefen die Stadtbücherei Hilden. Sie ist der Ort meiner ersten kulturellen Sozialisation in Deutschland. Dort lernte ich die Welt der Bücher und die schönsten Wörter der deutschen Sprache kennen. Dort konnte ich für mein Studium in Düsseldorf ungestört lernen. Ich kann jedem ans Herz legen, in die Stadtbücherei zu gehen. Denn Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg und Teilhabe in Deutschland.”

(Nele Neuhaus, Bestseller-Krimi-Autorin)

(Nele Neuhaus, Bestseller-Krimi-Autorin)

„Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag und nochmals herzlichen Dank an das Team der Stadtbücherei Hilden. Ich halte ja wirklich viele Lesungen, aber die Veranstaltungen in Hilden gehören zu meinen liebsten Erinnerungen! Perfekte Organisation, die sehr schöne Stadtbücherei und ein wunderbares Publikum – ob bei den Jugendlesungen vormittags oder der Erwachsenenlesung am Abend. Ich habe mich sehr, sehr wohlgefühlt! Gerade in Zeiten, in denen Bücher und Lesen nicht mehr „in” sind, ist es sehr wichtig, jungen Menschen die Welt des Lesens zu erschließen. Das gelingt dem Team der Hildener Stadtbücherei vorbildlich. Weiter so – und alles Gute für die nächsten hundert Jahre!”

(Joe Kiki, togolesischer Musiker)

(Joe Kiki, togolesischer Musiker)

„Das 100-jährige Jubiläum der Stadtbücherei Hilden ist ein besonderer Anlass, den Gründern dieser Stadtbücherei zu danken. So wurde sichergestellt, dass die Bücher und das darin enthaltene Wissen nicht verloren gehen und uns hinterlassen bleiben. ‚Es ist besser, der Letzte der Weisen zu sein, als der Erste der Dummen.’

(Reza Maschajechi, iranischer Märchenerzähler)

(Reza Maschajechi, iranischer Märchenerzähler)

„Eine Sternstunde meiner Märchenerzählungen. Offen und großzügig ist das Eingangsportal der Stadtbücherei. Ich entscheide mich für die Treppe als Bühne. Meine Worte und ein Perserteppich sollen diese Bühne schmücken. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich ein inniges Verhältnis mit dem Publikum. Ich bekam viele Blumen in Form vom Dankesworten, so dass ich dachte: ‚Ich kam hier her, um meine Märchenschatzkiste zu öffnen, um zu geben, um zu schenken. Im Gegenteil, ich wurde beschenkt.’

(Christian Meyn-Schwarze, engagierter Erziehungszeit-Papa, Verleger, Initiator des Hildener Mitmach-Zirkus, Leseförderer)

(Christian Meyn-Schwarze, engagierter Erziehungszeit-Papa, Verleger, Initiator des Hildener Mitmach-Zirkus, Leseförderer)

„Meine Freundschaft und enge Verbundenheit zur Stadtbücherei besteht jetzt 25 Jahre. Damals konnte ich als Hildener Neubürger körbeweise Fachlektüre ausleihen, später dann besuchte ich mit meinen beiden Töchtern fast täglich die Kinderbücherei, bei vielen Veranstaltungen leuchteten ihre Augen voller Begeisterung. Und wieder schleppte der Vater einen Korb voller Bücher nach Hause. Heute unterstütze ich gerne einige Veranstaltungen mit meinem Mitmachzirkus.”

Die Broschüre wurde von Christina Görtz erstellt und ist seit März auch in der Stadtbücherei erhältlich. Die Fotos wurden freundlicher Weise vom Stadtarchiv zur Verfügung gestellt.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: