Andrea Sawatzki eröffnet die zweite Jubiläumsfestwoche

Liebe Leser,

mit einem richtigen Trommelschlag eröffnen wir die zweite Festwoche anlässlich des 100. Geburtstages der Stadtbücherei: Die bekannte und beliebte Schauspielerin Andrea Sawatzki stellt am Samstag, 9. November um 19.30 Uhr bei uns ihren Debütroman „Ein allzu braves Mädchen“ vor!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Worum geht es? Ein massakrierter alter Mann und eine verstörte junge Frau sind die Protagonisten dieses spannungsgeladenen Romans. Die Hunde bellen tagelang im Garten des Anwesens, bevor man Winfried Ott findet. Der 71-Jährige liegt nackt im Schlafzimmer seiner Villa, er ist mit einer scharfkantigen Waffe ermordet worden. Zur gleichen Zeit entdeckt die Polizei in einem Waldstück eine verstörte junge Frau. In einem schillernden grünen Paillettenkleid hockt sie frierend unter den Zweigen einer Tanne – sie kann sich nicht erinnern, wie sie an diesen Ort gelangt ist. Nach ihrer Einweisung in die Psychiatrie öffnet sie sich nur ganz allmählich ihrer Therapeutin. Was sie schließlich erzählt, ist bewegend, tragisch und schockierend zugleich.

Andrea Sawatzki verarbeitet in ihrem Debütroman auch Selbsterlebtes, denn ihr Vater war selbst dement. Die Autorin, Jahrgang 1963, gehört zu den bekanntesten deutschen Film- und Fernsehschauspielerinnen und ist vielen nicht zuletzt als Tatort-Kommissarin Charlotte Sänger in Erinnerung. Daneben hat sie zahlreiche Romane erfolgreich als Hörbuchsprecherin vertont. Zusammen mit dem Schauspieler Christian Berkel und den zwei gemeinsamen Söhnen lebt sie in Berlin.

Der Eintritt beträgt 12 Euro (acht Euro mit Itter-Pass). Eintrittskarten können ab sofort bei uns erworben oder unter 02103-72300 telefonisch und per Mail unter stadtbuecherei@hilden.de reserviert werden. Haltet Euch ran, denn die Karten sind sehr begehrt!

Beste Grüße
Claudia Büchel

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: