Mein Kroatienurlaub

Liebe Leser,

heute möchte ich von meinem letzten Kroatienurlaub erzählen. Letztes Jahr im September waren mein Mann und ich zwei Wochen in Kroatien, Istrien. Die Stadt hieß Novigrad. Wir reisten in unserem eigenen Auto. Da es eine lange Strecke ist, machten wir einen Zwischenstopp in Österreich und übernachteten dort in einem schönen Hotel.

Spittal (Österreich)

Am nächsten Tag legten wir die restliche Strecke zurück und kaum fuhren wir über die Grenze, sahen wir auch schon das Meer. 🙂

Kroatien

Unser Appartment war 150 Meter vom Meer entfernt und der Blick von unserem Balkon war großartig.
Hier ein kleiner Eindruck:

Kroatien Blick vom Balkon

Die Landschaft und auch die Menschen sind super. So eine Herzlichkeit findet man immer nur im Urlaub.

Während unseres Aufenthaltes fuhren wir in der ersten Woche viel durch Istrien und besichtigten viele schöne Orte, unter anderem diese Klosterruine.

Kloster Dajla

An einem anderen Tag fuhren wir auf einen Berg und hier entdeckten wir eine andere Ruine. Nur war diese gut versteckt und wir sind nur durch unser Hobby „Geocaching“ fast drüber gestolpert.

St. Georg

Dank unseres Hobbys fanden wir auch diese noch nicht erschlossene Tropfsteinhöhle. 🙂

Tropfsteinhöhle Kroatien

In der zweiten Woche war dann Strandurlaub angesagt, auch wenn es keinen Sandstrand gab. Das Wasser war so klar, dass wir ohne Probleme schnorcheln konnten.

DSC00788 (Small)

Es war mein erster „weitentfernter“ Urlaub seit Jahren und wir haben ihn so sehr genossen, dass wir gar nicht mehr zurück wollten. Aber wer kennt das nicht, wenn ein Urlaub so traumhaft war, dass man eigentlich dort bleiben möchte?! Wart Ihr auch schon mal in Istrien? Wie war Euer Eindruck?

Nun steht die nächste Urlaubszeit an… Und wohin geht Eure Reise?

Beste Grüße

Yvonne Alipas

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

4 Kommentare zu “Mein Kroatienurlaub

  1. giftigeblonde 1. August 2013 um 20:27 Reply

    Ich war ein paar mal in Istrien und kann deine Eindrücke nur bestätigen.
    Ganz Kroatien ist eine Reise wert:-)

    • Al 2. August 2013 um 09:17 Reply

      Wo in Istrien genau? 🙂

      • giftigeblonde 2. August 2013 um 14:55

        Im April in der Gegend um Lovran, wir haben allerdings einiges angesehen von der Insel, wenn du Lust hast, auf meinem Blog nachzulesen.
        Vor ein paar Jahren in Rovinj, auch im April, darüber habe ich aber damals noch nicht geblogt.
        Istrien ist wunderschön, aber im Sommer würde ich da nicht hingehen, da sind wir eher in Dalmatien zu finden.

  2. Al 2. August 2013 um 15:50 Reply

    Oh Rovinj 🙂 Dorthin haben wir einen Tagesausflug gemacht. Wir waren im Mai 2012 in Istrien und planen für 2014 eine weitere Reise nach Kroatien, aber dann wollen wir im September fahren. Danke für den Tipp mit dem Blog, den werde ich mir mal ansehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: