WWW

Liebe Leser,

das World Wide Web (WWW) wurde dieses Jahr 20 Jahre alt. Heute ist es nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken.
Das System, welches im Sprachgebrauch häufig mit dem Begriff Internet gleichgesetzt wird, diente zunächst dazu, Datenchaos zu bereinigen. Weihnachten 1990 legte der britische Forscher Tim Berners-Lee mit info.cern.ch den ersten Webs-Server der Welt an. Am 30. April 1993 wurde die Technik zur öffentlichen Nutzung freigegeben. Zwanzig Jahre später umfasst das Web mindestens 14 Milliarden Webseiten. 76 Prozent der Deutschen (Zahl 2012 Onlinestudie ARD/ZDF) nutzen Webseiten und andere Internetdienste und diese Zahl wird ansteigen, aufgrund der vielen mobilen Endgeräte und deren immer freundlicher und einfacher werdenden Handhabung.

Das Internet ist ein riesiges Netz von Computer-Netzwerken, die so lange sie an das Internet angeschlossen sind, miteinander kommunizieren können. Durch das Internet können zahlreiche Dienste, wie zum Beispiel E-Mail, Chat, Datenübertragung und Internettelefonie genutzt werden. Einer der bekanntesten Dienste des Internets, ist das WWW. Das Web ermöglicht die Übertragung von Webseiten, wozu die Nutzer zur Anzeige einen Browser wie den Internet Explorer, Mozilla Firefox, Safari oder Opera benötigen.

Für weitere „Informationen“ der unterhaltsamen Art, sorgt folgendes Musikvideo:

Beste Grüße
Stephanie Koopmann

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: