Erdbeben – auch im Rheinland?!

Die Meldung von dem schweren Erdbeben in Norditalien hat mich daran erinnert, dass Erdbeben auch im Rheinland möglich sind.
Schaut mal auf die Webseite der Erdbebenstation Bensberg (www.seismo.uni-koeln.de), dort findet Ihr umfangreiche Informationen zum Thema, u.a. eine Liste mit den zuletzt gemessenen Beben:

Übersicht der zehn zuletzt georteten Lokalbeben an der Erdbebenstation Bensberg

Datum

Uhrzeit (UTC) Breite [°] Länge [°] Tiefe [km] Magnitude Karte Makro Lage Epizentrum
22.05.2012 00:10:48.6 50.400 7.370 2.1 1.3 Zeigen PLAIDT
22.05.2012 00:08:48.0 50.395 7.373 4.2 2.1 ZeigenZeigenPLAIDT
20.05.2012 19:49:37.9 50.149 7.812 8.4 1.0 Zeigen W. ST GOARS-HAUSEN
20.05.2012 13:18:04.9 44.888 11.590 10.0F 4.9 Zeigen N. ITALIEN
20.05.2012 03:02:48.8 44.848 11.466 10.0F 4.7 Zeigen N. ITALIEN
20.05.2012 02:03:54.1 44.860 11.167 10.0F 5.4 Zeigen N. ITALIEN
17.05.2012 19:49:58.5 50.243 7.744 5.2 0.7 Zeigen WINTERWERB
17.05.2012 01:11:11.7 51.539 6.903 1.0F 1.5 Zeigen KOENIGSHARDT
16.05.2012 14:15:10.5 51.572 6.920 0.3 1.5 Zeigen KOENIGSHARDT
16.05.2012 00:35:47.4 51.528 6.937 1.0F 1.2 Zeigen KOENIGSHARDT

Ist Euch bekannt, dass es mehrmals im Monat in der Kölner Bucht kleinere Beben gibt, die wir in der Regel nicht spüren?

Die Erdbeben werden (vereinfacht ausgedrückt) ausgelöst durch Zug- und Druckspannungen, die sich in sogen. „Schwächezonen“, wie dem Rheinland, entladen, weil die afrikanische Kontinentalplatte südlich von Italien gegen die eurasische Kontinentalplatte drückt (Quelle Grafik: www.rp-online.de)

Grafik Erdbeben

In den letzten Jahren hat es in unsrer Region auch mehrere größere Beben gegeben (Quelle:www.wikipedia.de)

  • 22. Juli 2002 – Um 7:41 ereignete sich ein Beben der Stärke 5,0 mit Hypozentrum in der Nähe von Alsdorf in 14,4 km Tiefe. Menschen kamen nicht zu Schaden; einige Gebäude wurden      leicht beschädigt. Beim Epizentrum hatte das Beben die Stärke VI auf der Mercalliskala.  Das Beben war auch noch in Teilen des Ruhrgebietes spürbar.
  • 3. August 2007 – Um 4:58 Erdbeben der Stärke 3,9 mit Epizentrum in Plaidt. Das Beben war in Koblenz, im Westerwaldkreis, im Rhein-Sieg-Kreis, in Euskirchen, Bonn und in Köln spürbar.
  • 14. Februar 2011 – Um 13:43 Erdbeben von Nassau der Stärke 4,2 bis 4,5 (Tiefe von 12km) mit Epizentrum ca. 15 km östlich von Koblenz. Das Beben war noch in Dierdorf, Bonn, Düsseldorf, Köln und im Rhein-Main Gebiet zu spüren.
  • 8. September 2011 – Um 21:02 (MESZ) Erdbeben der Stärke von 4,6 mit Epizentrum in Goch, Tiefe des Erdbebens ca. 3km.

Habt Ihr selber schon einmal ein Erdbeben erlebt?

Ich kann mich noch gut an das Beben am 13.04.1992 bei Roermond erinnern, das auch in unserer Gegend heftig zu spüren war: Ich bin, mitten in der Nacht, wenige Sekunden vorher aufgewacht, wunderte mich, dass es draußen auffallend still war, kein Laut war zu hören. Dann bebte die Erde, ganz kurz, und der alte hölzerne Dachstuhl eine Etage über mir knarrte und wackelte, so dass ich Angst hatte, er stürzt ein. Das ist aber nicht passiert und auch sonst gab es keinen Schaden außer dem Schreck, den ich bis heute nachempfinden kann.

Mit Tag(s) versehen: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: