Unser Team stellt sich vor : Christiane Kurz

Mein Name ist Christiane Kurz. Heute stelle ich mich als „Diplomierter Bücherwurm“ vor.

Seit August 2008 arbeite ich als Bibliothekarin in der Stadtbücherei. Obwohl ich zu den Ältesten im Team gehöre, ist dies ist meine erste Stelle in einer Öffentlichen Bücherei. Schon 1985 machte ich meinen Abschluss zur Diplom-Bibliothekarin an der Fachhochschule für Bibliotheks- und Dokumentationswesen Köln (FHBD), danach arbeitete ich  in zwei privaten Bibliotheken in kirchlicher Trägerschaft in Wuppertal.  Nach meiner Heirat 1989 zog ich nach Solingen und beschloss,  zunächst als Familienfrau zu arbeiten und meine Kinder groß zu ziehen. Als meine drei Töchter älter und selbständiger waren, das war dann nach 17 Jahren, suchte ich nach Möglichkeiten für  meinen beruflichen Wiedereinstig nach der Familienzeit. Dafür  besuchte  ich im Frühjahr 2006 eine dreimonatige Schulung „BiB – Berufsrückkehr von Frauen im Bergischen“ des Berufsbildungszentrums der VHS Solingen. Hier bekam ich die notwendigen Kenntnisse für die Rückkehr in das Berufsleben: nicht nur das heute notwendige EDV-Wissen, sondern auch Unterstützung beim Herausarbeiten der eigenen Kompetenzen und Hilfestellung bei der Erstellung von Bewerbungsmappen, Schulung in Rhetorik und Zeitmanagement und Training im Auftreten bei Vorstellungsgesprächen. Da das für meine Berufsrückkehr eine solche Hilfe war, weise ich hier so ausführlich auf dieses Angebot hin. Unter http://www.wiedereinstieg-me.de/ gibt es auch für den Kreis Mettmann ein Internetportal zum beruflichen Wiedereinstieg.

Tatsächlich gelang mir, nach mehreren Aushilfsjobs im Buchhandel, der Wiedereinstieg als Bibliothekarin, denn im August 2008 übernahm ich in Elternzeitvertretung die Arbeit in der Kinderbücherei mit dem Lektorat für die Kindermedien, Führungen für KiTas und Schulen sowie Durchführung von Projekten und Veranstaltungen wie eine Märchenwoche, den jährlichen Vorlesewettbewerb und die Einschulungsparty im August 2009. Seit Herbst 2009 habe ich eine andere und unbefristete Stelle.  2010 arbeitete ich an der Neugestaltung der Homepage der Stadtbücherei mit. Schwerpunktmäßig bin ich für die Entwicklung und Durchführung interkultureller Angebote der Stadtbücherei zuständig, um die Bücherei für Menschen mit Migrationshintergrund als Bildungseinrichtung bekannt zu machen. Das ist eine  spannende und interessante Aufgabe. Ich lerne durch Veranstaltungen und Projekte viele Menschen unterschiedlicher Herkunft kennen. So war ich an der Vorbereitung und Durchführung der Festveranstaltung zur Verleihung des Förderpreises Integration 2010 und 2011 beteiligt. Im Dezember 2011 fand in den Räumen der Stadtbücherei eine Ausstellung zum 10-jährigen Jubiläum der Emir Sultan Moschee zu Hilden statt, die ich vom Sommer bis zur Eröffnung im Dezember organisatorisch begleitete. Darauf folgten zwei Projekte zur Sprach- und Leseförderung im Frühjahr 2012. Die Stadtbücherei konnte im Januar zweisprachige Vorlesepaten schulen und startete unter meiner Leitung im April ein neues Angebot mit mehrsprachigen Vorlesestunden. In der Woche vor den Osterferien fand eine Projektwoche zum Thema „Andere Länder andere Sprichwörter“ mit großer Abschlussveranstaltung statt. Zu beiden Projekten sind hier schon Blogbeiträge erschienen. – Seit August 2011 findet in den Räumen der Stadtbücherei jeden Dienstag während der Schulzeit eine Hausaufgabenbetreuung für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund statt; angeboten wird diese vom Bildungs- und Erziehungsverein Hand in Hand e.V. Bei der Hausaufgabenbetreuung bin ich Ansprechpartnerin für die Mitarbeiter sowie Koordinatorin in allen organisatorischen Fragen.

Neben dieser umfangreichen Veranstaltungs- und Projektarbeit kaufe und bearbeite ich  fremdsprachige Kinder- und Erwachsenenmedien, heimatkundliche Literatur sowie Kinder-DVDs und Kinder-PC-Spiele. Außerdem sitze ich fast täglich an der Information auf der ersten sowie der zweiten Etage der Bücherei. An meinem Beruf gefallen mir die vielfältigen  Aufgaben und der Kontakt mit vielen Menschen. Daher freue ich mich schon auf das Wiedersehen nach unserer Schließungszeit.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: