Heia Walpurgisnacht, heia heia ho…

…heia der Vollmond lacht, heia, heia ho! – Am 30. April ist ein tradionelles Fest, das in ganz Europa gefeiert wird. Angeblich reiten in der Nacht vom 30.April auf den 1. Mai  die Hexen auf den Blocksberg, um in dieser Nacht zu tanzen und zu singen. Mehr Informationen unter findet Ihr unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Walpurgisnacht

Hexen sind ganz furchtbar scheußliche Wesen, oder?

Kennt Ihr noch die „Kleine Hexe“ von Ottfried  Preußler? Sie gehört für mich zu einer meiner schönsten Kindheitserinnerungen. Ich hatte eine Schallplatte, die ich heiß und innig geliebt habe und darum immer wieder hörte. Ich glaube, meine Mutter ist manchmal verzweifelt. – Kennt Ihr noch Langspielplatten? Das war in den 70ern das Medium zum Geschichten und Musik hören! – Ich bin bei mir zu Hause extra im Keller gewesen, um in meinen alten Sachen nach dieser Langspielplatte zu suchen und – hurra – ich habe sie tatsächlich gefunden! Die höre ich mir jetzt nochmal an, denn zum Glück haben wir noch einen funktionierenden Plattenspieler.

Die Geschichte der kleinen Hexe war für mich die erste Geschichte, in der eine Hexe eine sehr liebenswerte Person ist, mit der ich mich identifizieren konnte.  Eigentlich ist die kleine Hexe mit 127 Jahren noch zu jung für das größte Hexenfest des Jahres, die Walpurgisnacht. Sie fliegt dennoch hin und wird erwischt. Sie erwirkt aber von den alten Hexen, dass sie eine Chance im nächsten Jahr bekommt. Bevor sie dann mitfeiern darf, muss sie eine Prüfung ablegen: Wenn sie beweist, dass sie eine gute Hexe geworden ist, darf sie mit zum Blocksberg. Ein Jahr lang bereitet sie sich mit Hilfe ihres Raben Abraxas vor. Sie lernt das ganze Hexenbuch auswendig, hext nur Gutes und hilft vielen Menschen. Aber wie hätte die kleine Hexe wissen sollen, dass ihre guten Taten bei den erwachsenen Hexen gar nicht gut ankommen?…  Am besten lest oder hört oder seht Ihr Euch die Geschichte selber an. 1986 wurde die kleine Hexe als Zeichentrickfilm von Zdenek Smetana  verfilmt, hier die Szene aus der Walpurgisnacht:

Die kleine Hexe hat mittlerweile Schwestern bekommen, wie die Hexe Schrumpeldei, Bibi Blocksberg und Hexe Lilli. Für meine Töchter wurde Bibi Blocksberg das Vorbild und und zum Ohrwurm für mich.

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: