Ohrwurm

Kennt Ihr das auch, einen Ohrwurm, der Euch nicht mehr aus dem Kopf geht? So geht es mir momentan mit Gambling Man von The Overtones.

The Overtones sind eine britischirische Doo-Wop-Boygroup aus London, bestehend aus Lachie Chapman, Mike Crawshaw, Darren Everest, Mark Franks und Timmy Matley. Sie wurden von einem Talentscout entdeckt, als sie während einer Arbeitspause beim Dekorieren eines Geschäftes in London sangen. Ihr Debütalbum The Good Ol’Fashioned Love stieg im November 2010 auf Platz 16 in die UK-Albumcharts, nach dem Re-Release des Albums im März 2011 stieg es jedoch bis auf Platz 4. (Quelle: Wikipedia)

CD-Cover

Die ursprünglichen vier Mitglieder hatten schon vor ihrer Entdeckung zusammen eine Mischung aus der Doo-Wop-Musik der 50er Jahre, gemischt mit moderner Popmusik und R&B, aufgeführt. Später nahmen sie noch Lachie Chapman auf, der ihren Musikgeschmack teilte. Nach einer Idee von Darren Everest gründeten die fünf dann eine Malerei- und Dekorationsfirma, sodass sie während ihrer Pausen zusammen üben konnten. Nachdem die Band von einem Scout entdeckt wurde, unterschrieben sie einen Vertrag über mehrere Alben mit Warner Bros. Records. Das Debütalbum der Band, The Good Ol‘ Fashioned Love, enthält von den Mitgliedern geschriebene Stücke, unter anderem ihre erste Single Gambling Man und Say What I Feel. Unter anderem covern sie Stücke wie „The Longest Time“ von Billy Joel u.v.m. Die Gruppe wurde in Großbritannien bekannt durch eine Reihe öffentlicher Auftritte, so zum Beispiel als Vorband von Peter André und in der Saturday Night Show im britischen Fernsehen.In Deutschland steigerte ein Spot für den Fernsehsender RTL Nitro den Bekanntheitsgrad der Band. Zum Start von RTL Nitro trat die Band in der 5. Mottoshow von Deutschland sucht den Superstar auf. (Quelle: Wikipedia)

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , ,

5 Kommentare zu “Ohrwurm

  1. Jarg 13. April 2012 um 11:34 Reply

    Nicht schlecht. Geht gut in die Beine und ist auch noch schön gemachte Musik. Danke für den Tipp!

  2. Nora 13. April 2012 um 11:38 Reply

    Ich kann verstehen, das das Lied ein Ohrwurm ist… klingt wirklich gut!
    Peter André hab ich vor ca. 15 Jahren bei East 17 als Vorband gesehen! 🙂 Eines seiner bekanntesten Lieder zu diesem Zeitpunkt war Mysterious Girl http://www.youtube.com/watch?v=JqViFmgaHek

    • 13. April 2012 um 13:39 Reply

      Ja, ja, das waren noch Zeiten. Und damals gab es super-tolle Musik-Videos (schmacht) …

  3. Kitiamara 3. Mai 2012 um 22:49 Reply

    Bei der Werbung für RTLNitro hat man ja immer nur ein Stückchen gehört, dank Euch hab ich nun das ganze Lied mal vernommen 🙂 Sehr schön, nicht so der Mainstream, eher an alte Zeiten angelehnt – sowas mag ich ja. Danke also, dass ihr mir das Suchen nach dem Stück erspart habt 😉

  4. Fu 4. Mai 2012 um 11:10 Reply

    Gern geschehen! Durch die Bibliothek findet man eben auch Sachen, bevor man weiß, dass man sie sucht. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: