Des Sprichwortspieles letzter Teil

Natürlich soll die Lösung der letzten Bilder Euch nicht vorenthalten bleiben.
Sie lautet: „Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt!“

Verrückt vor Begeisterung über Euer großes Interesse bin ich auch. Schön, dass Ihr mit so viel Spaß bei der Sache wart!
Allzu schwierig war es anscheinend nicht, denn es kamen sehr oft recht schnell die richtigen Lösungen. Dennoch durften wir auch einige sehr witzige (absichtlich?) falsche Lösungen lesen.

Die kreativsten Lösungsvorschläge zu unseren Bilden waren:

„Atompilze enthalten schmackhafte Früchte.“
(Original: Der Apfel fäll nicht weit vom Stamm)

„Tanzen die Mäuse besoffen auf dem Tisch, geht die Katze raus und guckt wie ein alter Fisch.“ und
„Wenn die Mäuse ’nen Boxkampf in der Küche durchführen, muss die Katze den Türsteher machen!“
(Original: Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.)

„Ein sehbehindertes Gelügeltier stolpert über das Mehlursprungsprodukt!“ und
„Sonnenbebrillte Irokesenträger mit Lochstickereibändern am Arm können Steine in Minisonnen verwandeln, wenn sie diese mit Wolkenhandschuhen anfassen.“
(Original: Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn.)

„In Ägypten grasen die Ponies im Sommer nie auf der Wiese unter dem Apfelbaum.“
(Original: Das Leben ist kein Ponyhof.)

Bei dem Sprichwort „Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt“ wurden unsere kreativen Bilder kommentiert, das Sprichwort aber richtig erraten!

Vielen Dank für Euer engagiertes Mitraten und Eure kreativen Vorschläge. Uns hat es viel Spaß gemacht!

„Ente gut – alles gut“ 🙂

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

2 Kommentare zu “Des Sprichwortspieles letzter Teil

  1. Edda 24. März 2012 um 22:17 Reply

    Das war echt toll – hat sehr viel Spaß gemacht, die Sprichwörter zu erraten! Ich bin ja für eine neue Kategorie „Sprichwort des Monats“ 🙂

  2. Nadine Reinhold 25. März 2012 um 10:15 Reply

    Eine tolle Idee! Ich hatte auch viel Spaß daran, neue Sprichwörter kennen zu lernen. Und fand es toll, wie viele mitgeraten haben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: