“Mr. Watson, come here, I want to see you. “

Dieser Satz war Bestandteil eines ersten Telefongesprächs von Alexander Graham Bell (1847-1922) mit seinem Assistenten Thomas Watson am 10. März 1876. Portrait Bell

Heute sind Telefongespräche für uns alltäglich wie das Zähneputzen und kaum jemand ist ohne Telefon. Inzwischen haben sich Handy und das immer beliebter werdende Smartphone durchgesetzt. Besonders die
Möglichkeit der schnurlosen Telefonie und der Ortsunabhängigkeit wollen wir
nicht mehr missen.

Übrigens gelang es dem deutschen Erfinder Philipp Reis (1834-1874) als
erstem, eine funktionierende elektrische Fernsprechverbindung aufzubauen.
Zudem hat er das Wort „Telephon“ eingeführt, das sich von Telegraph ableitet.
Seine Erfindung wurde von Bell zum gebrauchsfähigen Telefon weiterentwickelt.

Portait Reis

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: