Spielen statt Lesen

Wer meint, dass in Stadtbibliotheken nur gelesen wird,

kann sich in der Stadtbücherei Hilden vom Gegenteil überzeugen.

Hier treffen sich Spielbegeisterte der „Generation Plus“, um wieder einmal alt bekannte und liebgewonnene Gesellschaftsspiele

wie Halma, Malefiz, Rommé … spielen zu können

oder gemeinsam neue Spiele auszuprobieren, wie Think – Denk-Krimi, Das verrückte Labyrinth, Pandemie …

Jeder kann sein Lieblingsspiel mitbringen und Mitspieler dafür gewinnen –

es kann aber auch aus den über 400 Gesellschaftsspielen aus dem Angebot der Stadtbücherei ein passendes ausgewählt werden.

Die Gruppe, in der es inzwischen schon einige „Stammspieler“ gibt,

trifft sich jeweils am letzten Donnerstag im Monat, zwischen 10.00 und 13.00 Uhr vormittags.

Neugierige sind herzlich eingeladen!

Übrigens: gespielt werden kann auch jederzeit während der Öffnungszeiten!

– Entweder im Spielebereich oder wo immer man auch sonst ein passendes Plätzchen für sich und seine Mitspieler findet …

und: alle Spiele können auch für 28 Tage ausgeliehen werden!

– Für den nächsten Spieleabend mit der ganzen Familie oder auch mit Freunden …

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: